Naturpark Agrotourismus Volterra: Agriturismo Orgiaglia

Agriturismo Orgiaglia
ItalianoEnglishDeutschFrancais
Photogallery

Naturpark

Orgiaglia die Farm befindet sich am Eingang des Naturparks Berignone-Tatti, die ĂŒber 4.000 Hektar in der Region Protected Areas der Toskana inklusive Abdeckungen entfernt.
Direkter Kontakt mit diesem großen Ressource regeneriert die innere Energie und Physik gibt die Freude an der Entdeckung der Natur noch intakt ist, erweitern ihren kulturellen GepĂ€ck.
Es ist ein immergrĂŒner Wald von mediterranen HĂ€usern
- wichtig Eichen Eichen, Steineichen, Erdbeerbaum, Pilzen und TrĂŒffeln
- Pflanzenarten darunter seltene Orchideen und wilde Lilien
- viele Tiere beobachtet werden entweder direkt oder durch ihre Spuren: Rehe, Damwild, Fuchs, Eichhörnchen, Stachelschweine, Dachse und verschiedene Vögel;
- minerals, rocks and fossils from the Upper Miocene lacustrine deposits


Volterra Naturparks Volterra Volterra urlaub Naturparks

FĂŒr Ihre AusflĂŒge können wir Ihnen mit der Karte des Gebietes, die Routen zu Fuß enthĂ€lt zu stellen, mit dem Mountainbike oder auf dem PferderĂŒcken:
- Route 2B Dispensa dei Tatti-Quelle Venella: Naturlehrpfad und Picknickplatz, Zeichen menschlicher Nutzung des Waldes: ein Kohle rekonstruiert und eine HĂŒtte der HolzfĂ€ller.
- Route 10 auf die Burg der Bischöfe, die "Torraccia" X Prozent, die Überreste von denen noch erinnern an die Erinnerung an Streit unter den mittelalterlichen Bischöfe von Volterra und der Kommune, die Minze Ages.
- der Ring, der zur Burg Luppiano und Orgiaglia fĂŒhrt.